Sponsoren untersützen den TCA beim Ballmaschinen-Kauf

Details

Dank zahlreicher Sponsoren aus Altshausen und Umgebung konnte der TC Altshausen für die Mitglieder eine hochwertige Ballmaschine anschaffen. 

Der TC Altshausen bedankt sich bei allen Sponsoren für ihre tatkräftige und großzügige Spende!

Jugendwart und Trainer Frank Fink sowie Sportwart Klaus Rimmele wiesen interessierte Mitglieder in die Nutzung der Ballmaschine ein und diese wurde dann auch rege genutzt. 

Mitte September entstand dann folgendes Bild der - leider nicht vollzählig anwesenden - Sponsoren zusammen mit dem ersten Vorsitzenden Marc Mohr. 

In Form einer tollen Sponsorentafel drückt der TCA seinen Dank aus. 

Sponsoren

Sponsoren

 

TC Altshausen blickt auf erfolgreiche Corona-Saison 2020 zurück

Details

Mit Freude nahmen die Mitglieder des TC Altshausen Anfang Mai zur Kenntnis, dass ab 10. Mai trotz Corona wieder Tennis im Freien gespielt werden durfte. Obwohl es zahlreiche Verordnungen und ein Hygienekonzept einzuhalten und zu befolgen galt, meldete der Verein insgesamt 10 Teams für die neu kreierte WTB-Corona-Wettspielrunde. Damit lag man deutlich über der Anzahl an Teams aus anderen Vereinen im Bezirk. 

Sehr erfolgreich waren dann zur Freude von Jugendwart Frank Fink und Sportwart Klaus Rimmele bei den Spielen ab Ende Juni die Gemischten Junioren U 15, die mit einer Bilanz von 4:0 souverän die Meisterschaft in der Staffelliga gewannen. Ebenfalls ohne Niederlage blieben die Juniorinnen U 18 mit drei Siegen aus drei Spielen und wurden ebenfalls Meister in der Bezirksstaffel 1. Die Junioren U 15 wurden in ihrer Bezirksstaffel 2 guter Zweiter. Die jüngste Mannschaft, die KIDs-Cup U 12, erreichte einen ordentlichen dritten Platz in der Bezirksstaffel 1. Im Erwachsenenbereich konnte das Herren Team leider aus sechs Spielen keinen einzigen Sieg erringen und wurde in der Kreisklasse 1 letzter. Glücklicherweise gab es in dieser Saison keine Absteiger. Die Herren 40/1 und 40/2 wurden jeweils zweite in ihren Ligen, der Bezirksliga und der Bezirksklasse 1. Die Herren 50 belegten in der Staffelliga den dritten Platz. Erneut sehr erfolgreich war die Hobby Mixed 1 Mannschaft des TCA, die zum wiederholten Male ohne Niederlage blieb und die Runde als erste beendete. 

Neben den Rundenspielen trug der TCA dann noch erfolgreich und mit großer Teilnehmerzahl die Clubmeisterschaften im Einzel und im Doppel aus. Auch das Juxturnier Mitte August wurde sehr gut angenommen. Ende August fand dann sowohl mit Kindern und Jugendlichen als auch mit Erwachsenen ein mehrtägiges Tennis-Camp auf der Altshauser Tennisanlage statt, das von der Tennisschule Seifferer aus Weingarten durchgeführt wurde. Auch diese Veranstaltungen fanden große Resonanz. Dank der finanziellen Unterstützung zahlreicher Sponsoren konnte dann Anfang der Saison noch eine hochwertige Ballmaschine angeschafft werden, die von Mitgliedern und Trainern gleichermaßen für das Training genutzt werden kann. Der erste Vorsitzende Marc Mohr bedankte sich dafür bei den anwesenden Vertretern bei einem Fototermin.

Auch 2020 war also wieder ein positives Jahr für das Tennis in Altshausen, auch weil es wieder zahlreiche Neumitglieder gab und die Mitgliederzahl im Moment bei knapp über 300 liegt. 

Tenniscamp 2020

Tenniscamp 2020

 

Juxturnier am 16.08.

Details

Am kommenden Sonntag, 16.08. findet das diesjährige Juxturnier für alle Mitglieder statt. Start ist um 13.00 Uhr. Die Hobby 2 – Mannschaft bewirtet die Gäste im Clubheim. Es gibt Kaffee und Kuchen sowie ein Vesper am Abend. Organisatorin Renate Ullrich hängt noch ein Infoblatt am Clubheim aus. Herzliche Einladung an alle!

Herbstwanderung 2020

Details

Am Samstag, 03. Oktober findet die alljährliche Herbstwanderung statt.

Organisatorin ist wie immer Renate Ullrich.

Das Ziel dieses Jahr heißt Campus Galli bei Meßkirch.

Coronabedingt wird auf die gemeinsame Hinfahrt mit dem Zug verzichtet. Daher sollen Fahrgemeinschaften gebildet werden.

Für 10-11.30 Uhr ist eine Führung durch das Dorf geplant. Dazu sollten sich die Teilnehmer in die Anmeldelisten am Clubheim eintragen. Die Teilnehmerzahl ist für die Führung auf 19 beschränkt.

Mittagessen findet auf dem Marktplatz vor Ort statt.

Um 13 Uhr startet die Wanderung nach Meßkirch. Dort sind Schloss, Stadt oder Konditorei Brecht auf dem Programm.

Um 16 Uhr geht es dann zurück zum Parkplatz am Campus Galli.

Gegen 17.30 Uhr erfolgt die Rückfahrt nach Altshausen.

Das ganze Programm ist auch bei nicht ganz guten Wetterbedingungen machbar.

Herzliche Einladung an alle Mitglieder!

Clubmeisterschaften Einzel und Doppel

Details

Clubmeisterschaften Einzel: Im Verlauf der letzten Woche wurden die Viertel-, Halb- und Finalspiele im Einzel ausgetragen. Am Samstagnachmittag standen dann die neuen Clubmeister fest und wurden von Vorstand Marc Mohr bei der Siegerehrung geehrt. 

In der Kategorie Kids-Cup U 12 setzte sich in einem sehr spannenden und ausgeglichenen Endspiel Mona Rimmele gegen Jonathan Steinhauser mit 5:4/3:5/10:8 durch. Bei den Junioren U 15 holte sich Bastian Kohl mit 6:3/6:2 den Sieg gegen Jonathan Steinhauser. Mona Rimmele gewann den Titel bei den Juniorinnen U 15 mit 6:1/6:0 gegen Nora Mohr. In einem sehr langen Endspiel aus Augenhöhe bei den Damen konnte sich Lea Hund mit 6:4/6:4 gegen Leni Fink durchsetzen. Im Finale der Herren B kam es zum Bruderduell Tobias gegen Alexander Metzler. Mit 6:3/6:4 war am Ende Alexander der verdiente Sieger. Frank Fink ließ Klaus Rimmele bei den Herren A mit 6:1/6:0 keine Chance und wurde souverän Clubmeister. 

Aufgrund der hohen Teilnehmerzahl in allen Kategorien war das Turnier, das sich über den gesamten Juli erstreckte, ein voller Erfolg, auch weil einige Spieler/innen zum ersten Mal an einem Turnier teilnahmen und so ihre ersten Matcherfahrungen sammeln konnten. 

Clubmeisterschaften Doppel/Mixed: Am vergangenen Sonntag traten insgesamt 21 Doppel in insgesamt 5 Gruppen gegeneinander an. Der Turniertag begann mit einem gemeinsamen Weißwurstfrühstück um halb Neun. Organisiert wurde das Turnier bestens von Frank Fink und Klaus Rimmele. Ab 9.30 Uhr wurde dann jeweils für 20 Minuten jeder gegen jeden in den Gruppen gespielt. Aufgrund der zunehmend unsicheren Wetterlage wurden sowohl die Viertel- als auch die Halbfinals auch auf 20 Minuten Spielzeit angesetzt. In den Halbfinals standen sich Nadine Fink/Frank Fink und Alexander König/Jonathan Steinhauser gegenüber. Nadine und Frank gewannen mit 5:2. Im zweiten Halbfinale konnten sich Matthias Binder und Alexander Metzler mit 5:2 gegen Claudia und Carsten Kohl durchsetzen. Den Clubmeistertitel im Doppel/Mixed holten sich dann mit 6:1 Nadine und Frank Fink. Insgesamt waren es sehr schöne und interessante Spiele. Der gelungene Turniertag endete bei Kaffee und Kuchen auf der Anlage des TCA. Vielen Dank an alle fürs Mitspielen! 

Fotos der Clubmeisterschaften findet man hier: Bildergalerie 2020

Hier die Ergebnisse 2020:

Damen - Gruppe 1 bis Gruppe 5

Herren A - Gruppe 1 bis Gruppe 6

Herren B - Gruppe 1 und Gruppe 2

Junioren U15 - Gruppe 1

Kids-Cup U12 - Gruppe 1 und Gruppe 2

Mädchen U15 - Gruppe 1

Doppel - Gruppe 1 bis Gruppe 4

 

Unterkategorien

   
© CK