Aktuelle Mittteilungen des WTB zum Spielbetrieb 2020

Details

Aktuelle Corona-Mitteilung des Württembergischen Tennis-Bundes
(Stand 21. März 2020)

Die aktuellen Entwicklungen in der Corona-Krise haben natürlich auch massive Auswirkungen auf das Sporttreiben im Württembergische Tennis-Bund e.V. Bei allen getroffenen Entscheidungen steht die Gesundheit jeder Tennisspielerin, jedes Tennisspielers sowie aller Mitglieder in Württemberg und die Beachtung der behördlichen Vorgaben des Landes Baden-Württemberg (Maßnahmen gegen die Ausbreitung des Coronavirus ->LINK) im Vordergrund. Um in dieser für uns alle sehr schwierigen und äußerst dynamischen Situation bestmögliche Planungssicherheit für unsere Vereine und Tennisspieler zu geben, hat das Präsidium am 21. März 2020 die nachfolgenden weiteren Entscheidungen getroffen:
  • Delegiertenversammlung 2020: Die für den 3. Mai 2020 anberaumte Delegiertenversammlung wird abgesagt. Über einen Ersatztermin noch im Jahr 2020 werden wir rechtzeitig informieren.
  • Verbandsrunde/Hobbyrunde Sommer 2020: Die Verbandsrunde Sommer 2020 beginnt nicht wie ursprünglich geplant im Monat Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start des kompletten Mannschaftswettspielbetriebs für den Monat Juni vorgesehen. Die Hobbyrunde Sommer 2020 beginnt nicht wie ursprünglich geplant im Monat Mai. Sollten es die Entwicklungen zulassen, ist der Start der Hobbyrunde für den Monat Juni vorgesehen. Daraus ergibt sich, dass die Spielpläne der beiden Runden (Verbands- und Hobbyrunde) erst frühestens Ende April veröffentlicht werden können. Diese Entscheidung ermöglicht es den Vereinen, die Frühjahrsinstandsetzungen der Tennisplätze später durchzuführen, sofern die gesetzlichen Einschränkungen dies zulassen.
  • Alle vom WTB oder den Bezirken veranstalteten Turniere, hierzu gehören insbesondere die WGV Jugend-Bezirkscups, der WGV-Tennis-Cup Nord- /Südwürttemberg, der WTB-Talentcup sowie die Bezirksmeisterschaften der Aktiven und Senioren, werden bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. Mai 2020, abgesagt.
  • Alle Maßnahmen des Lehrwesens auf Verband-/Bezirksebene sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. Mai 2020, abgesagt.
  • Alle Seminare des WTB sind bis auf Weiteres, jedoch mindestens bis zum 31. Mai 2020, abgesagt. Wir sind bemüht, als Ersatz Webinare zu verschiedenen Themen anzubieten.
 WTB behält sich vor, aufgrund der Entwicklungen in der Corona-Krise Entscheidungen anzupassen oder zu ändern.

Stand 21. März 2020
 
Für weitere Informationen zum Thema Coronavirus verweisen wir Sie an die folgenden Stellen:

Verantwortlich für den Inhalt im Sinne des § 5 TMG und § 55 RStV:

Württembergischer Tennis-Bund e.V. 
Emerholzweg 79 
70439 Stuttgart 
Telefon 0711-98068-0 
Fax 0711-98068-50 
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! 
www.wtb-tennis.de
 

Termine 2020

Details

Die Vorstandschaft des TCA hat auf ihrer letzten Sitzung die Termine für die anstehende Saison festgelegt. 

Diese finden sich im Reiter "Termine". 

ACHTUNG : Ob alle Termine so stattfinden werden, ist im Moment nicht garantiert. 

 

Herbstwanderung 2019 in Albstadt/Ebingen

Details

Die Herbstwanderung 2019 führte die zahlreichen Wanderer/innen auf die Schwäbische Alb bei Albstadt/Ebingen. 

Organisiert wurde die sehr schöne und familienfreundliche Tour von Renate Ullrich. 

Bei optimalem Wanderwetter genossen alle einen sehr entspannten Tag mit Wanderung, Einkehr, Kaffee und Kuchen und Zugfahrt. 

Herzlichen Dank an Renate Ullrich und alle Teilnehmer/innen!

Bilder der Herbstwanderung sind auf der Homepage unter Bildergalerie eingestellt. 

Jahreshauptversammlung 2020 wird verschoben!

Details

Aufgrund der Corona-Krise wird die für Freitag, 27.März 2020 angesetzte Jahreshauptversammlung abgesagt.

Wann die Versammlung nachgeholt wird, ist noch nicht entschieden. 

Die Vorstandschaft wird zeitnah informieren. 

 

 

Herbstwanderung 2019 am 03.10.

Details

Am Donnerstag, 03. Oktober, lädt Renate Ullrich wieder alle Mitglieder und Freunde des Tennisclubs zur traditionellen Herbstwanderung ein. Ziel dieses Mal ist die Schwäbische Alb.

Treffpunkt ist um 9 Uhr am Bahnhof in Altshausen.

Mit dem Zug geht es dann nach Albstadt-Ebingen. Von dort startet die Wanderung zum Schnecklesfels und zum Klarafels. Über die Heidensteinhöhle geht es weiter zum Martinsfels und zum Schlossfels. Es folgen Alpenblick und Kreuzbühl. Eingekehrt wird dann im Ochsenhaus. Danach geht es zurück über die Kälberwiese. Kaffeetrinken steht dann in Ebingen im Cafe Früholz auf dem Programm. Mit dem Zug geht es dann um 16.33 Uhr wieder zurück nach Altshausen. Ankunkt dort ist um 17.45 Uhr. Die Wanderung ist auch bei nicht ganz guten Wetterbedingungen machbar. Geeignete Wanderschuhe sind auf alle Fälle wichtig. Renate Ullrich freut sich auf zahlreiche Wanderbegleitung.

Eine Anmeldeliste hängt am Clubheim aus. Bitte dort eintragen!

Unterkategorien

   
© CK