Datenschutzerklärung

Details

Datenschutz, Disclaimer und Haftungsausschluss

Wir freuen uns über Ihr Interesse an unserer Website. Der Schutz Ihrer Privatsphäre bei der Verarbeitung personenbezogener Daten ist uns ein wichtiges Anliegen. Selbstverständlich halten wir uns deshalb bei der Erhebung, Verarbeitung und Nutzung Ihrer Daten an die gesetzlichen Bestimmungen, die uns insbesondere die Datenschutzgrundverordnung (DSGVO) und das Bundesdatenschutzgesetz (BDSG-neu) vorgeben. Gleichwohl wissen wir natürlich, dass bei vielen Nutzern des Internets erhebliche Unsicherheiten bestehen, wie dieser Schutz im Einzelfall gewährleistet wird. Mit der nachfolgenden Datenschutzerklärung geben wir Ihnen deshalb einen Überblick darüber, welche Daten von uns erhoben, genutzt, gespeichert und gegebenenfalls an Dritte weitergegeben werden, welche Sicherheitsmaßnahmen wir zu Ihrem Schutz ergreifen und welche Auskunftsrechte Sie im Hinblick hierauf haben.

Verantwortliche Stelle im Sinne der Bundesdatenschutzgesetze (BDSG) ist der/die im Impressum genannte Firma bzw. der Betreiber dieser Webseite. Zur Vereinfachung der Hinweise zum Datenschutz wird der/die Verantwortliche im Folgenden nicht mehr namentlich aufgeführt.

Grundsätzliches zum Datenschutz, E-Mails, Kontaktanfragen etc.

Grundsätzlich werden durch die Nutzung unserer Website keine persönlichen Daten wie Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Bankdaten oder Telefonnummer(n) erhoben und/oder gespeichert. Werden diese jedoch für spezielle Angebote benötigt, erhoben und gespeichert, so wird an entsprechender Stelle darauf hingewiesen.

Tritt ein Websitenutzer mit uns über E-Mail, das Kontaktformular, Support Chats oder Kontakt Chats in Verbindung, so erheben und speichern wir die Daten nur derart, wie es zur Erfüllung des angestrebten Zwecks erforderlich ist.

In der Folgezeit halten wir uns strikt an die datenschutzrechtlichen Grundsätze der Datensparsamkeit und der Datenvermeidung und löschen die gespeicherten Daten gemäß der jeweils geltenden Speicherfristen, bzw., nach Erreichung des verfolgten Zwecks.

Die Erhebung, Speicherung und Verwendung der persönlichen Nutzerdaten (z.B. Name, E-Mail-Adresse, Anschrift, Telefonnummer(n) oder sonstige persönliche Daten) geschieht ausschließlich nach den strengen Regelungen des Bundesdatenschutzgesetzes (BDSG) und des Telemediengesetzes (TMG) und stets auf freiwilliger Basis. Insbesondere werden die Daten vertraulich behandelt. Erhobene Daten werden teilweise innerhalb der Unternehmensgruppe sowie von Kooperationspartnern zu Marktforschungs- Marketing- und Werbezwecken genutzt. Wenn dies der Fall ist, wird in den Nutzungsbedingungen der entsprechenden Angebote darauf hingewiesen.

Wir weisen darauf hin, dass die Datenübertragung im Internet (z.B. bei der Kommunikation per E-Mail) Sicherheitslücken aufweisen kann. Ein lückenloser Schutz der Daten vor dem Zugriff durch Dritte ist nicht möglich. Für die Übermittlung sensitiver und vertraulicher Informationen empfehlen wir stets den klassischen Postweg.

Wenn der Betreiber dieser Website aufgefordert wird, diese Daten nicht für die weitere Kontaktaufnahme zu verwenden und/oder zu löschen, so wird entsprechend verfahren. Es steht jeder Zeit frei, durch Widerruf die Einwilligung zur Nutzung von persönlichen Daten aufzuheben. Auf unseren Seiten verweisen wir auf verschiedene Kooperationspartner, die ihrerseits Internet-Websites und -Dienste anbieten. Diese haben in der Regel eigene Datenschutzerklärungen und/oder Richtlinien. Für diese nicht mit uns in Zusammenhang stehenden Erklärungen und Richtlinien übernimmt der Betreiber keine Haftung.

Der Nutzung von im Rahmen der Impressumspflicht veröffentlichten Kontaktdaten durch Dritte zur Übersendung von nicht ausdrücklich angeforderter Werbung und Informationsmaterialien wird hiermit ausdrücklich widersprochen. Der Betreiber dieser Website behält sich ausdrücklich rechtliche Schritte im Falle der unverlangten Zusendung von Werbeinformationen, etwa durch Spam-Mails, vor.

Abweichungen zu diesem Grundsatz des Datenschutzes werden im Folgenden nach aktuellem Stand der Technik und nach bestem Wissen und Gewissen erläutert.

Zweck der Datenerhebung dieser Website

Der Betreiber dieser Website erhebt, speichert oder verarbeitet personenbezogene Daten nur für die Ausübung eigener Geschäftszwecke. Personenbezogene Daten sind nach § 3 Abs. 1 BDSG Einzelangaben über persönliche oder sachliche Verhältnisse einer bestimmten oder bestimmbaren natürlichen Person. Eine Weitergabe der Daten über das im Folgenden hinausgehende Maß erfolgt nicht.

Server Log Files des Providers dieser Website

Bei Ihrem Besuch unserer Website werden vom Server bei jedem Zugriff auf das Onlineangebot automatisch Daten erhoben, gespeichert und genutzt, bei denen ein Personenbezug nicht gänzlich ausgeschlossen werden kann.

Zu den automatisch gespeicherten Daten gehören unter anderem:

Hostname des zugreifenden Rechners (IP Adresse)

verwendetes Betriebssystem und dessen Oberfläche

Browsertyp/ -version

Zugriffsstatus / HTTP-Statuscode

Datum und Uhrzeit der Serveranfrage

Inhalt der Anforderung (konkrete Seite / URL)

Referrer URL (die zuvor besuchte Seite)

jeweils übertragene Datenmenge


Die genannten Daten werden zum Zwecke eines reibungslosen Verbindungsaufbau der Website, welche die komfortable Nutzung unserer Website gewährleisten soll sowie zur Auswertung der Systemsicherheit und –stabilität durch uns verarbeitet. Die Rechtsgrundlage für die Datenverarbeitung ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f) DSGVO. Unser berechtigtes Interesse folgt aus oben genannten Zwecken zur Datenerhebung. Wir verwenden die erhobenen Daten nicht um Rückschlüsse auf Personen zu ziehen. Die Daten werden systemtechnisch an den Provider, der den Webserver zur Verfügung stellt, weitergeleitet. Diese betreibt seine Server innerhalb Europas.

Standort des Webservers (§ 13 Ab. 1 TMG)

Die Verarbeitung der Daten, die wir über unsere Website erhalten, erfolgt auf Servern innerhalb Europas. Sollte dies nicht der Fall sein vermerken wir dies an dieser Stelle.

Verwendung von Cookies

a) Was genau sind Cookies?

Cookies sind kleine Informationen, die beim Besuch einer Website auf Ihrem Computer, Tablet oder Handy gespeichert werden und dienen allgemein der effektiveren Gestaltung von Internetseiten. Einige Cookies (Session Cookies) werden nach dem Schließen des Browsers automatisch gelöscht, andere wiederum (Persistent Cookies oder Tracking Codes) werden bis zu einem bestimmten Ablaufdatum oder bis zum Leeren des Zwischenspeichers Ihres Browsers auf dem jeweiligen Gerät archiviert und ermöglichen es uns, Sie als wiederholten Besucher unserer Website identifizieren zu können. Die meisten Web-Browser akzeptieren Cookies automatisch. Sie können durch einfaches Anklicken die Einstellungen Ihres Browser jedoch ändern, wenn Sie dies nicht wünschen. Nähere Informationen zu Cookies finden Sie unter www.allaboutcookies.org. Sie können hier manuell die  Cookies annehmen oder  ablehnen und löschen.

b) Wozu werden Cookies von uns verwendet?

Wir benutzen Cookies zur:

Verwaltung Ihrer Bestätigung der Altersabfragen

Zur Sessionverwaltung (z.B. Slideshows, Suchanfragen, Logins)

Gewährleistung einer sicheren Internetumgebung

Überprüfung unserer Website-Performance

Beurteilung der Art und Weise der Nutzung unserer Online-Dienste durch unsere Kunden, um die Services besser gestalten zu können. So können wir beispielsweise erkennen, wann ein Prozess zu aufwändig ist und die Nutzer den laufenden Prozess deshalb abbrechen. Mit diesem Wissen können die Prozessschritte vereinfacht und kundenorientierter gestaltet werden.

Verbesserung der Benutzerfreundlichkeit, der Nachvollziehbarkeit für unsere Kunden und des Online-Erlebnisses.


Wir verwenden unsere Cookies nicht zur Nachverfolgung Ihrer Internetaktivitäten außerhalb der unserer Website.

c) Welche Arten von Cookies gibt es?

Session Cookies: Werden nach dem Schließen des Browsers gelöscht. Dienen der Erfassung der Navigation auf der Website sowie der Aufenthaltszeit. Speichern für die Dauer des Website-Besuchs den Inhalt Ihres Ihre Anmeldeinformationen und halten Ihr Login während der Session aktiv.

Persistent Cookies or Tracking Code: Enthält keine personenbezogenen Daten bis auf die IP-Adresse. Erfasst, von wo aus der Site-Aufruf erfolgt ist, welche Suchmaschine verwendet wurde, welcher Link angeklickt und welcher Suchbegriff gewählt wurde und lokalisiert den Standort des Nutzers zum Zeitpunkt des Site-Zugriffs. Erfasst die Anzahl der Besuche sowie die Dauer des ersten, des aktuellen und des vorangegangenen Besuchs. Diese Cookies registrieren nur Besuche auf unserer Website und sind beim Besuch anderer Internetseiten nicht aktiviert.

Re-Targeting oder Remarketing: Unsere Website verwendet sogenannte Re-Targeting Technologien, um das Internetangebot für Sie interessanter zu gestalten. Hierbei werden Sie beim Besuch bestimmter Webseiten durch Cookies markiert und durch diese später wieder auf anderen Webseiten identifiziert. Wir sind davon überzeugt, dass die Einblendung einer personalisierten, interessenbezogenen Werbung in der Regel für den Internetnutzer interessanter ist als Werbung, die keinen persönlichen Bezug hat. Die Einblendung dieser Werbemittel auf den Seiten unserer Partner erfolgt auf Basis einer Cookie-Technologie und einer Analyse des vorherigen Nutzungsverhaltens. Diese Form der Werbung erfolgt vollkommen anonym. Es werden keine personenbezogenen Daten gespeichert und es werden auch keine Nutzungsprofile mit Ihren personenbezogenen Daten zusammengeführt.

Sie können die für unsere Website hinterlegten Cookies löschen. In diesem Fall gehen jedoch Ihre individuellen Daten und Inhalte, einschließlich Ihrer Cookie-Einstellungen, verloren und Sie werden beim nächsten Aufruf unserer Website nicht als wiederkehrender Besucher erkannt.

d) Sind Sie mit unseren Cookies einverstanden?

Wir bieten Ihnen einige Online-Features, die Ihren Besuch auf unserer Website so angenehm wie möglich gestalten sollen. Diese funktionieren jedoch nur mit Hilfe von Cookies. Wenn Sie weiter auf unserer Seite navigieren, stimmen Sie der Verwendung dieser Cookies zu. Sie können Ihre Zustimmung jederzeit widerrufen.

e) Auf welcher Rechtsgrundlage werden Cookies verwendet?

Die Verwendung von Cookies dient den oben genannten Zwecken. Rechtsgrundlage ist Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. a) DSGVO.

f) Widerruf zur Cookienutzung

Wenn Sie nicht möchten, dass wir Ihren Computer wiedererkennen, können Sie das Speichern von Cookies auf Ihrer Festplatte verhindern, indem Sie in Ihren Browser-Einstellungen "keine Cookies akzeptieren" wählen. Wie das im Einzelnen funktioniert, entnehmen Sie bitte der Anleitung Ihres Browser-Herstellers.

In Ihrem Browser können Sie einstellen, dass eine Speicherung von Cookies nur akzeptiert wird, wenn Sie dem zustimmen. Wenn Sie die Cookies unserer Dienstleister und Partner nicht akzeptieren wollen, können Sie die Einstellung in Ihrem Browser "Cookies von Drittanbietern blockieren" wählen.

In der Regel wird Ihnen in der Menüleiste Ihres Webbrowsers über die Hilfe-Funktion angezeigt, wie Sie neue Cookies abweisen und bereits erhaltene ausschalten können.

Beachten Sie dabei jedoch, dass für eine ungehinderte Navigation auf unserer Website sowie für die Auswahl, Gestaltung und Speicherung Ihrer Produkte einige "wesentliche" Cookies unabdingbar sind. Zudem werden diese Cookies von uns lediglich zur Überprüfung der Website-Effizienz und Erfassung der Besucherfrequenz verwendet.

Kontaktformular

Wenn Sie uns per Kontaktformular Anfragen zukommen lassen, werden Ihre Angaben aus dem Anfrageformular inklusive der von Ihnen dort angegebenen Kontaktdaten zwecks Bearbeitung der Anfrage und für den Fall von Anschlussfragen bei uns gespeichert. Diese Daten geben wir nicht ohne Ihre Einwilligung weiter.

Die Verarbeitung der in das Kontaktformular eingegebenen Daten erfolgt somit ausschließlich auf Grundlage Ihrer Einwilligung (Art. 6 Abs. 1 lit. a DSGVO). Sie können diese Einwilligung jederzeit widerrufen. Dazu reicht eine formlose Mitteilung per E-Mail an uns. Die Rechtmäßigkeit der bis zum Widerruf erfolgten Datenverarbeitungsvorgänge bleibt vom Widerruf unberührt.

Die von Ihnen im Kontaktformular eingegebenen Daten verbleiben bei uns, bis Sie uns zur Löschung auffordern, Ihre Einwilligung zur Speicherung widerrufen oder der Zweck für die Datenspeicherung entfällt (z.B. nach abgeschlossener Bearbeitung Ihrer Anfrage). Zwingende gesetzliche Bestimmungen - insbesondere Aufbewahrungsfristen - bleiben unberührt.

Auskunft, Berichtigung, Löschung, Sperrung, Widerruf

Ihr Vertrauen ist uns wichtig. Daher möchten wir Ihnen jederzeit Rede und Antwort bezüglich der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten stehen. Sie haben das Recht, Auskunft über Ihre bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu erhalten. Des Weiteren haben sie das Recht auf Berichtigung, Sperrung sowie Löschung Ihrer personenbezogenen Daten, sofern wir keiner gesetzlichen Aufbewahrungspflicht nachzukommen haben.

Von Ihnen abgegebene Einwilligungen können Sie, mit Wirkung für die Zukunft,  jederzeit ändern oder widerrufen. Wenn Sie Fragen haben, die Ihnen diese Datenschutzerklärung nicht beantworten konnte oder wenn Sie zu einem Punkt vertiefte Informationen wünschen, wenden Sie sich bitte jederzeit an den Datenschutzbeauftragten oder die im Impressum hinterlegte Kontaktadresse unserer Website.

Ihre Rechte

Sie haben das Recht:

gemäß Art. 15 DSGVO Auskunft über Ihre von uns verarbeiteten personenbezogenen Daten zu verlangen. Insbesondere können Sie Auskunft über die Verarbeitungszwecke, die Kategorie der personenbezogenen Daten, die Kategorien von Empfängern, gegenüber denen Ihre Daten offengelegt wurden oder werden, die geplante Speicherdauer, das Bestehen eines Rechts auf Berichtigung, Löschung, Einschränkung der Verarbeitung oder Widerspruch, das Bestehen eines Beschwerderechts, die Herkunft ihrer Daten, sofern diese nicht bei uns erhoben wurden, sowie über das Bestehen einer automatisierten Entscheidungsfindung einschließlich Profiling und ggf. aussagekräftigen Informationen zu deren Einzelheiten verlangen;

gemäß Art. 16 DSGVO unverzüglich die Berichtigung unrichtiger oder Vervollständigung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen;

gemäß Art. 17 DSGVO die Löschung Ihrer bei uns gespeicherten personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit nicht die Verarbeitung zur Ausübung des Rechts auf freie Meinungsäußerung und Information, zur Erfüllung einer rechtlichen Verpflichtung, aus Gründen des öffentlichen Interesses oder zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen erforderlich ist;

gemäß Art. 18 DSGVO die Einschränkung der Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten zu verlangen, soweit die Richtigkeit der Daten von Ihnen bestritten wird, die Verarbeitung unrechtmäßig ist, Sie aber deren Löschung ablehnen und wir die Daten nicht mehr benötigen, Sie jedoch diese zur Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen benötigen oder Sie gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung eingelegt haben;

gemäß Art. 20 DSGVO Ihre personenbezogenen Daten, die Sie uns bereitgestellt haben, in einem strukturierten, gängigen und maschinenlesebaren Format zu erhalten oder die Übermittlung an einen anderen Verantwortlichen zu verlangen;

gemäß Art. 7 Abs. 3 DSGVO Ihre einmal erteilte Einwilligung jederzeit gegenüber uns zu widerrufen. Dies hat zur Folge, dass wir die Datenverarbeitung, die auf dieser Einwilligung beruhte, für die Zukunft nicht mehr fortführen dürfen und

gemäß Art. 77 DSGVO sich bei einer Aufsichtsbehörde zu beschweren. In der Regel können Sie sich hierfür an die Aufsichtsbehörde Ihres üblichen Aufenthaltsortes oder Arbeitsplatzes oder unseres Unternehmenssitzes wenden.

Für unseren Verein ist die Baden-Württembergische Landesbeauftrage für den Datenschutz und die Informationsfreiheit, Postfach 10 29 32, 70025 Stuttgart, Königstraße 10a, 70173 Stuttgart, Tel.: 0711/61 55 41-0, Fax: 0711/61 55 41-15, E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!, Internet: https://www.baden-wuerttemberg.datenschutz.de zuständig.

Recht auf Datenübertragbarkeit

Sie haben das Recht, Daten, die wir auf Grundlage Ihrer Einwilligung oder in Erfüllung eines Vertrags automatisiert verarbeiten, an sich oder an einen Dritten in einem gängigen, maschinenlesbaren Format aushändigen zu lassen. Sofern Sie die direkte Übertragung der Daten an einen anderen Verantwortlichen verlangen, erfolgt dies nur, soweit es technisch machbar ist.

SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung

Diese Seite nutzt aus Sicherheitsgründen und zum Schutz der Übertragung vertraulicher Inhalte, wie zum Beispiel Bestellungen oder Anfragen, die Sie an uns als Seitenbetreiber senden, eine SSL-bzw. TLS-Verschlüsselung. Eine verschlüsselte Verbindung erkennen Sie daran, dass die Adresszeile des Browsers von “http://” auf “https://” wechselt und an dem Schloss-Symbol in Ihrer Browserzeile. Wenn die SSL- bzw. TLS-Verschlüsselung aktiviert ist, können die Daten, die Sie an uns übermitteln, nicht von Dritten mitgelesen werden.

Widerspruchsrecht

Sofern Ihre personenbezogenen Daten auf Grundlage von berechtigten Interessen gemäß Art. 6 Abs. 1 S. 1 lit. f DSGVO verarbeitet werden, haben Sie das Recht, gemäß Art. 21 DSGVO Widerspruch gegen die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten einzulegen, soweit dafür Gründe vorliegen, die sich aus Ihrer besonderen Situation ergeben. Legen Sie Widerspruch ein, werden Ihre personenbezogenen Daten nicht mehr verarbeitet, es sei denn, es können zwingende schutzwürdige Gründe für die Verarbeitung nachgewiesen werden, die Ihre Interessen, Rechte und Freiheiten überwiegen, oder die Verarbeitung dient der Geltendmachung, Ausübung oder Verteidigung von Rechtsansprüchen. Der Widerspruch ist an uns zu richten, es genügt eine E-Mail an uns (siehe Impressum).

Dauer der Speicherung

Auf dieser Website werden keine vollständigen IP-Adressen von informatorischen Nutzern der Website gespeichert beziehungsweise diese werden unverzüglich nach Ende der Nutzung der Website gelöscht.

Die gespeicherten Nutzungsvorgänge werden nach spätestens 24 Monaten gelöscht.

Schreiben Sie uns per E-Mail oder über das Kontaktformular an, werden diese Daten nach Beantwortung der Anfrage grundsätzlich 24 Monate nach der letzten Kommunikation gelöscht.

Im dem Fall, dass sich aus diesem Kontakt eine Kundenbeziehung entwickelt, werden diese Daten für die Anlage einer Kundenakte verwendet. Sofern das Gesetz keine Aufbewahrungsfristen vorsieht, werden die Bestandsdaten nach Vertragsende gelöscht. Sofern gesetzliche Aufbewahrungsfristen bestehen, kann die Archivierung bis zu zehn Jahre dauern. Danach werden die Daten endgültig gelöscht, in der Zwischenzeit werden die Daten gesperrt, sodass ein Zugriff auf diese Daten nicht mehr ohne weiteres möglich ist. Die Sperrphase beginnt am Ende des Jahres, welches auf das Vertragsende folgt.

Sicherheitshinweis

Sofern personenbezogene Daten über unsere Website erhoben werden, erfolgt die Übertragung verschlüsselt unter Nutzung des Datenübertragungsverfahrens SSL "Secure-Socket-Layer" (https). Darüber hinaus tragen wir dafür Sorge, dass nur solche Mitarbeiter unseres Unternehmens Zugriff auf Ihre personenbezogenen Daten erhalten, die diese für die Erfüllung ihrer jeweiligen Aufgabe benötigen. Sie sind in Bezug auf Sicherheit und Datenschutz entsprechend geschult.

Änderungen unserer Datenschutzhinweise

Um den aktuellen rechtlichen Anforderungen gerecht zu werden, ebenso bei Einführung neuer Serviceleistungen auf unserer Website, behalten wir uns vor, unsere Datenschutzhinweise anzupassen. Wir behalten uns daher das Recht vor, unsere Sicherheits- und Datenschutzmaßnahmen zu verändern, soweit dies wegen der technischen Entwicklung erforderlich wird. In diesen Fällen werden wir auch unsere Hinweise zum Datenschutz entsprechend anpassen. Bitte beachten Sie daher die jeweils aktuelle Version unserer Datenschutzerklärung.

Tennisbekleidung von Sportkind

Details

Sportkind

Vereinsshop für Ihre individuelle Club-Kollektion ist online!

Ab sofort können Sie oder ihre Mitglieder jederzeit für sich & die Familie bestellen, was gebraucht wird und profitieren dabei von Ihrem Vereinsrabatt in Höhe von 30% auf Ihre Club-Kollektion! 

 

Partner-Code: TCALT20

 
8 Schritte für Ihre Mitglieder zum eigenen Vereinsoutfit: 
  1. Direkt auf die Homepage von Sportkind gehen unter https://www.sportkind.de/?netiAffiliate=TCALT20
  2. Rechts oben findet sich eine „Büste“ als Symbol für den Log-In, daraufklicken und Sie landen in der Registrierung.
  3. Bitte beim 1.Mal „Ich bin Neukunde“ die Registrierung vornehmen, den Partner-Code TCALT20 eingeben und im Anschluss links oben in der Rubrik „Vereinsshop“ Ihren Verein auswählen, die rabattierten Preise sind nun sichtbar. 
  4. Produkte auswählen und in den Warenkorb legen.
  5. Gerne können Sie wie gewohnt nach Geschlecht, Farbe, Produktart und Größe filtern. 
  6. Natürlich können Sie auch reguläre Artikel aus der kompletten Sportkind Kollektion auswählen und Ihrer Vereins Bestellung hinzufügen.
  7. An die "Kasse" gehen, bezahlen – fertig!
  8. Produkte direkt zuhause empfangen und Bestellung auf Richtigkeit hin überprüfen.
 
ANMERKUNGEN:
• Die Kombination mit weiteren Rabatten, Gutscheinen oder Aktionen ist nicht möglich!
• Gekaufte Gutscheine können eingelöst werden, jedoch max. 1 Gutschein pro Bestellung
• Eine nachträgliche Anrechnung von Rabatten ist nicht möglich!
• Um Portokosten zu sparen, können Sie sich natürlich auch in Bestell-Teams zusammenschließen
• Produkte können kostenfrei innerhalb von 30 Tagen retourniert werden
• Der Vereinsshop ist für 2 Jahre aktiv
• Gerne ändern wir für bereits registrierter Kunden die Kundengruppe ab, so dass diese auch den Rabatt sehen und nutzen können

Livestream

Details

 

WTB 2021

Details

Hier der Link zu den Seiten des WTB: 

Württembergischer Tennis-Bund: alles rund ums Tennis in ...www.wtb-tennis.de

 

Aktuelle Informationen rund um das Corona-Virus

Details

Corona FAQ

 

Wo darf ich eigentlich mit wem Tennis spielen? Was gilt aktuell für die Tennishallen? Welche Regeln muss ich für das Spiel im Freien beachten? 

Immer wieder neue Verordnungen und Regeländerungen werfen Fragen auf. Vieles ist mittlerweile von der Inzidenz des jeweiligen Landkreises abhängig. Basierend auf der aktuellen Verordnung des Landes Baden-Württemberg finden Sie hier die wichtigsten Antworten auf Ihre Fragen:

 

Inzidenzwert über 100 (Stand 19.05.2021)

INZIDENZWERT ÜBER 100

Wie viele Tennisplätze im Freien dürfen bespielt werden? (§ 28b Abs. 1 Nr. 6 IfSG)

Es dürfen alle Tennisplätze im Freien allein, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts je Tennisplatz bespielt werden. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Paare, die nicht zusammenleben, gelten als ein Haushalt.

Benötige ich für ein Tenniseinzel im Freien einen Test?

Für ein Tenniseinzel im Freien wird kein Test benötigt, sofern sich ausschließlich zwei Haushalte auf dem jeweiligen Tennisplatz befinden. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Paare die nicht zusammenleben gelten als ein Haushalt.

Ist das Tennisdoppel im Freien erlaubt?

Das Tennisdoppel ist erlaubt, sofern mindestens zwei geimpfte oder genesene Personen daran teilnehmen. Des Weiteren ist ein Tennisdoppel erlaubt, sofern alle Personen aus einem Haushalt sind.

Ist ein Tennisgruppentraining im Freien möglich? (§ 28b Abs. 1 Nr. 6 IfSG)

Ein Tennisgruppentraining ist mit maximal mit fünf Kindern bis einschließlich 13 Jahre je Tennisplatz im Freien möglich. Anleitungspersonen benötigen ein negatives Testergebnis, das nicht älter als 24 Stunden sein darf. Bei einem anerkannten, selbständig durchgeführten Laientest muss das negative Ergebnis von einer dritten Person bescheinigt werden, die voll geschäftsfähig ist. Alternativ können auch die von offizieller Stelle durchgeführten Schnelltests genutzt werden. Auf den Test kann verzichtet werden, sofern die Anleitungsperson geimpft oder genesen ist.

Wie viele Tennisplätze in der Halle dürfen bespielt werden?

Man darf sich in der Tennishalle alleine, zu zweit oder mit den Angehörigen des eigenen Haushalts zum Tennisspielen aufhalten. Genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt.

Meine Clubhausgastronomie ist verpachtet. Darf sie geöffnet werden?

Nein.

Darf ich meine Umkleiden und Duschen öffnen?

Nein. Es ist ausschließlich eine Einzelnutzung von Toiletten erlaubt.

Dürfen Turniere gespielt werden?

Nein. Es sind ausschließlich Turniere des Spitzen- und Profisports ohne Zuschauer*innen außen erlaubt.

Gilt die Dokumentationspflicht nur für den Trainer und seine Trainingsteilnehmer?

Nein. Sämtliche Platznutzungen sind in geeigneter Weise zu dokumentieren und vier Wochen aufzubewahren. Hierzu zählen Name und Vorname sowie Beginn und Ende des Besuchs. Ergänzend muss die Telefonnummer oder Adresse des Nutzers gespeichert werden, sofern diese nicht vorliegen.

Können Mitgliederversammlungen oder Vorstandssitzungen stattfinden? Welche Veranstaltungen sind noch möglich?

Mitgliederversammlungen und Vorstandssitzungen sollten nach Möglichkeit verschoben oder virtuell abgehalten werden. Ist dies nicht möglich, sind entsprechende Hygienekonzepte zu erstellen.

 

Inzidenzwert unter 100/Öffnungsschritt 1 (Stand 19.05.2021)

INZIDENZWERT UNTER 100/ÖFFNUNGSSCHRITT 1

Nachfolgend die wichtigsten Fragen zu der Öffnungsstufe 1. Hierzu muss die Inzidenz 5 Werktage in Folge unter 100 sein. Sie tritt am Tag nach der Bekanntmachung durch die örtlichen Behörden in Kraft.

Wie viele Tennisplätze im Freien dürfen bespielt werden?

Es dürfen alle Tennisplätze im Freien mit maximal 20 Personen je Tennisplatz bespielt werden (§ 21 Abs. 1 Nr. 12).

Benötige ich für ein Tenniseinzel im Freien einen Test?

Für ein Tenniseinzel im Freien wird kein Test benötigt, sofern sich ausschließlich zwei Haushalte auf dem jeweiligen Tennisplatz befinden.

Benötige ich für ein Tennisdoppel im Freien einen Test?

Für ein Tennisdoppel im Freien wird von jedem Teilnehmer ein Coronatest benötigt, es sei denn, mindestens zwei der Teilnehmer sind vollständig geimpft oder nachweislich genesen. Geimpfte und Genesene sind grundsätzlich von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen. 

Ist ein Tennisgruppentraining im Freien möglich?

Ein Tennisgruppentraining ist mit maximal 20 Personen je Tennisplatz unabhängig vom Alter möglich. Es wird von jedem Teilnehmer ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Nehmen an dem Tennisgruppentraining nur Kinder bis zum vollendeten 14. Lebensjahr teil, so entfällt die Testpflicht aller Teilnehmer und der Anleitungsperson.

Wie viele Tennisplätze in der Halle dürfen bespielt werden?

Es dürfen sich in der Tennishalle maximal 5 Personen aus zwei Haushalten gleichzeitig aufhalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt.

Wie alt darf der Coronatest sein? Wer kann das negative Testergebnis bestätigen? Ab welchem Alter ist ein Test notwendig?

Schnell- und Selbsttests dürfen maximal 24 Stunden alt sein. Die kostenfreien Bürgertests in den Testzentren können hierfür genutzt werden. Zu testende Personen dürfen einen für Laien zugelassenen Schnelltest an sich selbst unter Aufsicht durchführen und bescheinigen lassen. Kinder bis einschließlich fünf Jahre sind von der Testpflicht befreit.

Meine Clubhausgastronomie ist verpachtet. Darf sie geöffnet werden?

Die Clubhausgastronomie darf von 6-21 Uhr geöffnet werden. Innen sind die Plätze einzuschränken (2,5 qm je Gast). Die Tische müssen 1,5 m Abstand zueinander haben. Je Tisch maximal 5 Personen aus bis zu zwei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Es wird von jedem Gast ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Meine Clubhausgastronomie wird selbst betrieben und ist keine Schank- und Speisewirtschaft. Darf sie geöffnet werden?

Nein.

Darf ich meine Umkleiden und Duschen öffnen?

Nein. Es ist ausschließlich eine Einzelnutzung von Toiletten erlaubt.

Dürfen Turniere gespielt werden?

Nein. Die Corona-Verordnung des Landes Baden-Württemberg untersagt alle Turniere und Veranstaltungen, die nicht dem Profi- oder Spitzensport zuzurechnen sind. Es sind ausschließlich Turniere des Spitzen- und Profisports mit maximal 100 Zuschauer*innen außen erlaubt. Es wird von jedem Teilnehmer und Zuschauer ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

 

Inzidenzwert unter 100/Öffnungsschritt 2 (Stand 19.05.2021)

INZIDENZWERT UNTER 100/ÖFFNUNGSSCHRITT 2 (Stand 19.05.2021)

Nachfolgend die wichtigsten Fragen zu der Öffnungsstufe 2. Hierzu muss die Inzidenz 14 Tage nach Öffnungsschritt 1 weiter sinken. Sie tritt am Tag nach der Bekanntmachung durch die örtlichen Behörden in Kraft.

Es werden lediglich weitere Lockerungen oder Ergänzungen zu dem FAQ der Öffnungsstufe 1 dargestellt.

Wie viele Tennisplätze in der Halle dürfen bespielt werden?

Es erfolgt eine Begrenzung von 1 Person pro 20 qm. Geht man von der reinen Spielfläche aus, so dürfen rund 13 Personen einen Tennisplatz nutzen.

Benötige ich für ein Tenniseinzel in der Halle einen Test?

Für ein Tenniseinzel in der Halle wird kein Test benötigt, sofern sich ausschließlich zwei Haushalte auf dem jeweiligen Tennisplatz befinden.

Benötige ich für ein Tennisdoppel in der Halle einen Test?

Für ein Tennisdoppel in der Halle wird für jeden Teilnehmer ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Ist ein Tennisgruppentraining in der Halle möglich?

Ein Tennisgruppentraining ist mit maximal 13 Personen je Tennisplatz unabhängig vom Alter möglich. Es wird von jedem Teilnehmer ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Meine Clubhausgastronomie ist verpachtet. Darf sie geöffnet werden?

Die Clubhausgastronomie darf von 6-22 Uhr geöffnet werden. Innen sind die Plätze einzuschränken (2,5 qm je Gast). Die Tische müssen 1,5 m Abstand zueinander haben. Je Tisch maximal 5 Personen aus bis zu zwei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Es wird von jedem Gast ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Meine Clubhausgastronomie wird selbst betrieben und ist keine Schank- und Speisewirtschaft. Darf sie geöffnet werden?

Die Clubhausgastronomie darf geöffnet werden. Es sollte sich an den Richtlinien für Schank- und Speisewirtschaften orientiert werden. Innen sind die Plätze einzuschränken (2,5 qm je Gast). Die Tische müssen 1,5 m Abstand zueinander haben. Je Tisch maximal 5 Personen aus bis zu zwei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Es wird von jedem Gast ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Darf ich meine Umkleiden und Duschen öffnen?

Ja.

Dürfen Turniere gespielt werden?

Nein. Es sind ausschließlich Turniere des Spitzen- und Profisports mit maximal 250 Zuschauer*innen innen und außen erlaubt. Es wird von jedem Teilnehmer und Zuschauer ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

 

Inzidenzwert unter 50 (Stand 19.5.2021)

INZIDENZWERT UNTER 50

Nachfolgend die wichtigsten Fragen zu der Inzidenz <50. Hierzu muss die Inzidenz 5 Tage unter 50 sein. Sie tritt am Tag nach der Bekanntmachung durch die örtlichen Behörden in Kraft. Nachfolgend werden lediglich weitere Lockerungen oder Ergänzungen zu dem FAQ der Öffnungsstufe 1 und 2 dargestellt.

Meine Clubhausgastronomie ist verpachtet. Darf sie geöffnet werden?

Die Clubhausgastronomie darf von 6-22 Uhr geöffnet werden. Innen sind die Plätze einzuschränken (2,5 qm je Gast). Die Tische müssen 1,5 m Abstand zueinander haben. Je Tisch maximal 10 Personen aus bis zu drei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Es wird von jedem Gast ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.

Meine Clubhausgastronomie wird selbst betrieben und ist keine Schank- und Speisewirtschaft. Darf sie geöffnet werden?

Die Clubhausgastronomie darf geöffnet werden. Es sollte sich an den Richtlinien für Schank- und Speisewirtschaften orientiert werden. Innen sind die Plätze einzuschränken (2,5 qm je Gast). Die Tische müssen 1,5 m Abstand zueinander haben. Je Tisch maximal 10 Personen aus bis zu drei Haushalten. Kinder der Haushalte bis einschließlich 13 Jahre sowie genesene und geimpfte Personen werden nicht mitgezählt. Es wird von jedem Gast ab sechs Jahren ein Coronatest benötigt. Geimpfte und Genesene sind von der Pflicht eines negativen Coronatests befreit, wenn sie einen entsprechenden Nachweis vorlegen.


Hinweis: Diese Seiten haben keinen Anspruch auf Vollständigkeit. Die Regeln können von den zuständigen Stellen jederzeit geändert und aktualisiert werden. Wichtige Hinweise liefert immer die Seite des Landes Baden-Württemberg. Im Zweifel fragen Sie bei der für Ihren Landkreis zuständigen Behörde um Auskunft. Der WTB übernimmt für seine Aussagen keine Haftung. Wenn Sie Fragen haben, wenden Sie sich gerne an die Geschäftsstelle.

Weitere Beiträge...

  1. Bildergalerie
  2. Impressum
   
© CK