Bericht des Sportwarts

Details

Mannschaftsbilanzen 2018: 

 

Sommersaison 2018: 

Herren Kreisklasse 2 

Nach einem vierten Platz im Vorjahr hat unsere aktive Herrenmannschaft die Sommerspielrunde auf Platz 3 beenden können. Mit 2 Siegen und 3 Niederlagen haben sich Daniel Binder, Patrick Brändle, Philip Steinacher, Nico Fink, Simon Rimmele, Robin Preilowski, Christian Leonhard und Alexander Metzler an den 5 Spieltagen achtbar für unseren Verein präsentiert. Mit den jungen Wilden im Hintergrund ist hier sicher sogar noch Potenzial für mehr vorhanden … wir freuen uns auf die neue Saison. 

 

Damen 30 – Bezirksstaffel 

Unsere Damen 30 hatten im Sommer sechs Begegnungen zu bestreiten. Am Ende waren es ein Sieg und fünf Niederlagen, von denen eine denkbar knapp ausfiel. Macht am Ende den vorletzten Platz in der Abschlusstabelle – dennoch kein Grund für Trübsal. Ihr habt euch stark verbessert und wir sind sehr zuversichtlich, dass sich das 2019 positiv in den Ergebnissen zeigen wird. Bleibt dran – wir sind froh, dass ihr für den TCA zu einer festen Größe gewachsen seid. Gespielt haben Monika Binder, Nadine Fink, Claudia Kohl, Evi Rimmele, Moni Steinhauser, Karin Beil und Beate Bönsch. 

 

Herren 40 -1 Bezirksoberliga 

Für unsere Herren 40 in der BOL lief es im Sommer 2018 nicht so glücklich wie im Vorjahr. Ein Sieg und drei Niederlagen bedeuteten am Ende Platz 4 in der Tabelle. Von den drei Niederlagen fielen zwei recht knapp aus und verhinderten so eine bessere Platzierung. In einem starken Umfeld trotz vielfachem Verletzungspech die Klasse gehalten, ist aller Ehren wert. Die Mannschaft um Frank Fink, Volkmar Rees, Carsten Kohl, Wolfgang Steil, Marc Mohr, Steffen Obert, Rainer Staudacher, Michael Rist, Goetz Lohrmann und Wolfgang Leonhardt darf sich bei dem hohen Engagement und ohne anhaltendes Verletzungspech 2019 wieder Hoffnungen auf mehr Erfolge machen. 

 

Herren 40 -2 – Bezirksklasse 2: 

War es in der ersten Saison Anfängerglück? Nein, war es nicht! Es wurde wieder ein hervorragender 2. Platz in der Schlusstabelle. Vier Siegen steht eine Niederlage entgegen. Klare und deutliche Siege unterstreichen das sehr gute Endergebnis. Wir trauen euch auch in der kommenden Saison einiges zu und freuen uns auf das was da kommt.  

Für die Mannschaft haben gespielt Klaus Rimmele, Jörg Egle, Holger Beutel, Jürgen Steinhauser, Jan Pahl, Frank Binder, Alexander Stöckler, Dirk Hartmann, Markus Krattenmacher und Thorsten Reimer. 

 

Herren 50  Staffelliga: 

Im Vorjahr noch bei den Herren 40 und in 2018 in der neuen Altersklasse angetreten. Es lief gleich ziemlich rund. Vier Begegnungen – viermal als Sieger vom Platz gegangen, macht Platz 1. Gratulation an euch – so dürft ihr in 2019 gleich weitermachen. 

Gespielt haben Richard Cmiel, Marek Adamczyk, Helmut Kleiner, Kurt Keller, Frank Binder und Lars Preilowski. 

 

Wintersaison 2018/2019: 

 

Herren: 

Zur aktuellen Winterrunde konnten wir leider keine komplette Mannschaft auf die Beine stellen. Es waren am Ende zu wenig Spieler zur Verfügung. Wir würden uns aber sehr freuen, wenn sich zur kommenden Runde wieder genügend Spielwillige finden. Es wäre vor allem auch für die aufstrebenden und motivierten Spieler eine gute Möglichkeit über den Winter Spielpraxis zu sammeln. 

 

Herren 40 

Hingegen hatten die Herren 40 auch in der Winterrunde wieder gemeldet. 5 Begegnungen wurden gespielt. Ein Sieg und vier Niederlagen, wobei eine davon denkbar knapp ausgefallen ist. Für die Mannschaft waren im Einsatz Frank Fink, Carsten Kohl, Steffen Obert, Rainer Staudacher, Klaus Rimmele, Jan Pahl und Jürgen Steinhauser. 

 

Clubmeisterschaften 2018 

Die Clubmeisterschaften Einzel- und Doppelwettbewerb wurden dieses Jahr Ende Mai und Anfang Juni ausgetragen. 

Am 02.06.2018 wurden dann die Finals gespielt. 

Der Doppelwettbewerb wurde nicht getrennt, sondern als „Mixed“ ausgetragen. Im Finale standen sich Nico Fink/Philip Steinacher und Carsten Kohl/Moritz Kohl gegenüber. In einem spannenden Match setzen sich Nico und Philip dann am Ende durch und wurden Clubmeister im Doppel. 

Bei den Herren wurde in vier Gruppen gespielt. Die Halbfinale lauteten Frank Fink/Marc Mohr 6:0/6:2 und Volkmar Rees/Carsten Kohl 6:4/6:3. Im Finale setzte sich dann Frank sehr deutlich gegen Volkmar Rees mit 6:0/6:2 durch. Er wurde damit auch im Jahr 2018 verdienter Clubmeister und hat hier einen ähnlichen Status wie der FC Bayern im Fußball- Serienmeister! 

Die Siegerehrungen fanden im Rahmen des Sommerfestes statt. Das Clubheim war geschmackvoll dekoriert worden von Beate Bönsch und Nadine Fink – ein Dank nochmals an euch beide. Aufgrund des außerordentlich schönen Wetters und der stimmungsvollen und wirklich guten musikalischen Einlagen der „Howling Wolf Gang“ mit Wolfgang Steil war es ein gelungenes Fest mit vielen Clubmitgliedern. Es war ein schöner Ausklang der Clubmeisterschaften. 

 Stefan Müller

 

Mannschaftsmeldungen 2019: 

 

Für die kommende Sommersaison 2019 haben wir folgende Mannschaften gemeldet: 

 

KIDs-Cup U 12 

U 10 Kleinfeld 

Midcourt U 10 

Gem.  Knaben/Mädchen 

Junioren 

Juniorinnen (4er) 

Gem. Junioren (4er) 

 

Herren 

Damen 30 (4er) 

Herren 40 1 

Herren 40 2 

Herren 50 (4er) 

 

Hobby I 

Hobby II 

 

   
© CK