2 Altshauser Hobbyspieler verteidigen Turniersiege

Details

Am Wochenende haben 2 Altshauser Hobbyspieler, Sonja Mattmann und Marcus Benzinger, jeweils ihren Turniersieg verteidigt. 

Sonja Mattmann hat beim Damendoppel Turnier in Weingarten zusammen mit ihrer Partnerin Linda Wicker (TC Bad Saulgau) den 1. Platz erreicht. Nach der Gruppenphase, die ohne Verlust überstanden wurde, hat sich das Team in mehreren langen Matches bis zum Finale durchgekämpft. Ein spannendes und ausgeglichenes Finalspiel gegen ein Team aus Wangen begann gleich mit einem Satzverlust im Satztiebreak 5:7. Der 2. Satz wurde dann mit 6:4 sowie der anschließende Matchtiebreak 10:6 gewonnen.

Auch im Trollinger Cup, der gleichzeitig auf derselben Anlage in Weingarten als Herrendoppel Turnier ausgetragen wurde, war der Altshauser Hobbyspieler Marcus Benzinger  mit seinem Partner Harry Richter maximal erfolgreich. Auch dieses Doppel hat nach 4 gewonnenen Spielen das Finale erreicht. Das spannnende Finalspiel gegen ein Doppel aus Weingarten konnten die beiden mit 6:3 und 7:6 klar machen. So wurden die Altshauser mal wieder ihrer Favoritenrolle gerecht, nachdem beide schon letztes Jahr die Turniere gewonnen hatten. (Sonja Mattmann)

   
© CK